Lachen ohne Grund – aber mit Wirkung.

Es klingt vielleicht ein wenig ungewohnt – aber es funktioniert. Lachen ist nicht nur ein Ergebnis, es kann auch eine Ursache für Glücksgefühle sein.

Wenn du nichts zu lachen hast – lache.

Als es mir 2021 wegen der Corona-Maßnahmen wirklich dreckig ging, wollte ich eine Ergänzung. Meine Nährende Selbst-Berührung gibt mir eine gute, stabile Basis für meine Geschmeidigkeit im Umgang mit Krisen – jetzt wollte ich diesen Boden noch zusätzlich polstern.

Mit Lachen.

Wie ich darauf gekommen bin, was ich gemacht habe und was es dir nützt – das kannst du hier lesen: Amritas Lach-Kur

Amritas Lach-Kur – deine Lach-Kur?

Bei der Zusammenstellung meiner Lach-Kur half mir auch der freundliche Austausch mit einer erfahrenen Expertin. Mit der Lachtrainerin Cornelia Leisch konnte ich Impulse und Erfahrungen austauschen. Den Link zu ihrem ergänzenden Blog-Artikel findest du in den Fußnoten bei meinem

Außerdem erlaubt Cornelia mir, das schöne Bild mit den Schmunzelsteinchen zu verwenden. Herzlichen Dank dafür! 

Unser Freude-Lachen-Fest am 25.04.22

Auch jetzt, 2022, ist die Weltlage so gestaltet, dass wir eine Extra-Unterstützung und eine weiche Boden-Polsterung gut gebrauchen können.

Deshalb – und weil am 1. Mai der Weltlachtag ist – beziehen wir das Lachen mit ein am Montag, 25. April 22 bei unserem virtuellen Freude-Lachen-Fest.

Die Beschreibung und Anmeldung findest du hier.

Lass es dir lachend so gut wie möglich gehen.

Wenn du Freude daran hast, fühle dich 💚lich umarmt.

Es ist ja virtuell und somit ganz und gar ungefährlich. Einfach eine kleine Glücksportion für dich. Bis zum nächsten Mal!

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.